Category

Kurz-News
Anya Kisskalt gewinnt Bronze bei der Taekwondo-Europameisterschaft 2024 in Belgrad, Serbien.
Auch wenn sich mit Lorena Brandl letztlich eine Deutsche Taekwondoka für die Olympischen Spiele in Paris qualifizierte, so hatte sich die Deutsche Taekwondo Union doch mehr ausgerechnet bei der Europa-Qualifikation für Paris. Mit unseren Stipendiaten Ela Aydin und Imran Özkaya schieden zwei aussichtsreiche Kandidaten früh aus. Umso bedeutender macht das den aktuellen Medaillen-Erfolg der dritten Nürnberger...
Read More
Matthias Schindler im Zeitfahren.
Von wunderbaren Erlebnissen wie der Geburt seiner zweiten Tochter Lena im März ließ sich unser Stipendiat Matthias Schindler nicht ablenken, sondern zusätzlich motivieren und zeigt jetzt eine beeindruckende paralympische Frühform.Am 30. April ging es für Matze mit der Paracycling Nationalmannschaft nach Ostende / Belgien zum zweiten Weltcup des Jahres. Unser Bronzemedaillengewinner von Tokio hatte sich...
Read More
Der Vorlauf über 100 Meter Brust bei den Europameisterschaften im Para-Schwimmen auf Madeira (Portugal) war eine Machtdemonstration unseres Stipendiaten Taliso Engel: Der 21-Jährige vom 1. FCN Schwimmen knackte in fabulösen 1:02,22 Minuten seinen eigenen Weltrekord, den er bei den Paralympics in Tokio 2021 aufgestellt hatte (1:02,97). Taliso schaffte es die Konzentration und Anspannung hochzuhalten und...
Read More
Auf Einladung von Inhaber Philipp Rank (Mitte) schenkten (v. l.) die GOLDENER RING Athleten Ela Aydin (Taekwondo), Roland Schwarz (Ringen) sowie Anabel Knoll (Triathlon) und Hannes Wagner (Ringen) an der Glüh’Alm des Wurzelsepp auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt aus.
Auf Einladung von Wurzelsepp Inhaber Philipp Rank übernahmen unsere Stipendiatinnen Ela Aydin und Anabel Knoll, so wie unsere Stipendiaten Roland Schwarz und Hannes Wagner gestern Abend den Ausschank der Glüh’Alm auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt. Der Deal: Alle Einnahmen der zweistündigen PR-Aktion kommen unserem Förderkader für Paris 2024 zu Gute.Um die Einweisung des neuen Personals kümmerte...
Read More
Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss. Das dachte sich wohl auch unser Stipendiat Simon Henseleit, als er zu seinem letzten Triathlon-WM-Wettkampf in der U23-Kategorie im spanischen Pontevedra antrat. Der 23-Jährige gewann in spektakulärer Manier Gold und krönte damit eine überragende Saison.Simon setzte sich über die Olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und...
Read More
Paracycler Matthias Schindler wird Europameister 2023 im Zeitfahren in Rotterdam.
Unser Paracycler Matthias Schindler scheint auf den Geschmack gekommen zu sein – den Geschmack von Gold! Der 41-Jährige vom RV Union 1886 Nürnberg ist innerhalb von nicht mal zwei Wochen erst Welt- und nun Europameister im Einzelzeitfahren der Startklasse C3 geworden. Nach der ersten Runde des Kurses in Rotterdam war Matze noch auf Rang drei...
Read More
Matthias Schindler holt mit 41 Jahren sein erstes GOLD bei einer WM im Para-Radsport.
Age is just a number für Matthias Schindler. Unser Stipendiat gewann mit 41 Jahren, als ältester Teilnehmer der Para-WM in Glasgow, die Goldmedaille im Einzelzeitfahren.Nach drei Vize-Weltmeistertiteln 2018, 2019 und 2021 wurde unser Stipendiant Matthias Schindler vom RV Union 1886 Nürnberg e. V. erstmals C3-Zeitfahr-Weltmeister. In 22:50 Minuten absolvierte er die 17 Kilometer lange Strecke...
Read More
Charline Schwarz gewinnt bei der Heim-WM in Berlin 2023 im Recurve-Team der Frauen die Goldmedaille. (Foto: World Archery)
Bei der Bogen-WM in Berlin (31.07.-06.08.2023) konnte sich das deutsche Frauen-Recurve-Team mit einer Goldmedaille für einen starken Auftritt belohnen. Das Team, bestehend aus Katharina Bauer, Michelle Kroppen und unserer Stipendiatin Charline Schwarz von den Bogenschützen Feucht konnte sich zudem den Team-Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2024 in Paris sichern. Der Start in das Finale gegen Frankreich...
Read More
Die Slowenia Open im Para-Tischtennis vom 9. bis 13. Mai 2023 in Lasko waren mit über 400 Teilnehmern aus 50 Ländern sehr stark besetzt. Die Wettkampfklasse 11, der Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, war nicht nur mit 20 Startern, sondern auch von der Spielstärke her, höherwertig besetzt als die letzte WM. Trotzdem gelang unserem Stipendiaten Florian...
Read More
Roland Schwarz holt Bronze bei der EM 2023 in Zagreb. (Foto: Jörg Richter)
Roland Schwarz bescherte den deutschen Ringern bei der EM 2023 in Zagreb die Bronzemedaille. (Foto: Jörg Richter) Am letzten Tag der Europameisterschaften der Ringer in Zagreb, ruhten die Hoffnungen der Deutschen Griechisch-Römisch-Ringer auf einem Nürnberger: Und unser Stipendiat Roland Schwarz (bis 82 kg) lieferte ab. Der 26-Jährige kämpfte sich mit seinem 6:0-Hoffnungsrundensieg über den Serben...
Read More
1 2 3 9