Steckbrief

FörderungJuli 2017 - Januar 2021
Geburtsdatum20.05.1994
GeburtsortErlangen
Größe161 cm
Gewicht56 kg
BerufSportsoldatin & Psychologie-Studium
SportartBMX-Race
WettbewerbeElite Women
SportverbandBund Deutscher Radfahrer (BDR)
VereinRC Erlangen e. V.

Nadja Pries

BMX-Race

Nadja Pries ist eine deutsche BMX-Fahrerin und in der Disziplin Race die aktuell erfolgreichste Athletin der Bundesrepublik. Nadja wurde am 20. Mai 1994 in Erlangen geboren und startet für den Radsportclub 1950 Erlangen e.V. Sie studiert Psychologie an der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen. Nadja ist elffache deutsche Meisterin im BMX und bei den Junioren-Weltmeisterschaften errang sie zweimal Silber, bei Junioren-Europameisterschaften zweimal Bronze. Im Jahr 2016 nahm Nadja an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teil, konnte aber keine Medaille gewinnen. Aufgrund der geographisch günstigeren Lage und den besseren Fördermöglichkeiten zog sie im Sommer 2017 in die Stadt Nürnberg.

Erfolge

  • 14. Platz - Olympische SpieleRio de Janeiro 2016
  • 12. Platz - Olympische SpielePyeongchang 2018
  • Junioren Weltmeisterschaften2012
  • Junioren Europameisterschaften2012

News zu Nadja

  • Die Übungsleiter dür das GOLDENER RING HOMETRAINING

    GOLDENER RING HOMETRAINING

    In Zusammenarbeit mit der Sparkasse Nürnberg und dem 1. FC Nürnberg sagen wir dem Corona-Blues den Kampf an: Ab sofort könnt ihr mit unseren Athleten trainieren - per Videostream in eurem Wohnzimmer. Wie ihr am kostenlosen Angebot teilnehmen könnt, lest ihr in unserem Beitrag.
    Weiterlesen
  • Nadja Pries bei der BMX-DM 2020

    Kein „Last Ride Tokyo“: Nadja sagt leise Servus

    Unsere Olympia-Teilnehmerin und mehrfache Deutsche Meisterin Nadja Pries erklärt mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt vom BMX-Sport. Die 26-jährige war nach zwei schwereren Verletzungen gerade wieder auf ihr Leistungsniveau zurückgekehrt und hatte die Olympischen Spiele in Tokio 2021 im Blick. Dennoch hat sich die Bundeskaderathletin des RC 1950 Erlangen und Stipendiatin des GOLDENEN RING für das vorzeitige Karriereende und damit ganz bewusst für eine Neuorientierung in ihrem Leben entschieden. 17 Jahre...
    Weiterlesen
  • Nürnbergs Team für Tokio: Das ist unser Förderkader 2020

    Im ClubHaus des 1. FC Nürnberg präsentierten wir heute unseren veränderten Förderkader für die Olympischen Spiele 2020: Fünf Athleten verlassen die Förderung, drei neue kommen hinzu.Für zehn der insgesamt zwölf Nürnberger Athletinnen und Athleten aus sechs olympischen und fünf paralympischen Disziplinen stehen die Chancen momentan gut, in Tokio dabei zu sein. Dank unserer treuenPartnerunternehmen, der Sparkasse Nürnberg, Lebkuchen Schmidt, der alpha Gruppe, Rödl & Partner, ipp sowie Werk :b Events...
    Weiterlesen
  • Laudationen für den Nachwuchs: Tahir, Nadja und Matthias beim TEAM Nürnberg

    Im Marmorsaal des Nürnberger Presseclubs blickte unsere Schwesterplattform, das TEAM NÜRNBERG, mit einer unterhaltsamenVeranstaltung auf die Förderperiode 2019 zurück. Der Abend bot auch Anlass aus dem bestehenden Förderkader die Tat, das Talent und das Team des Jahres zu küren. Unseren Athleten Nadja Pries, TahirGülec und Matthias Schindler wurde die Ehre zu Teil, die Laudationen für die Preisträger in den einzelnen Kategorien zu halten. Wer die Preisträger sind und welche Preisgelder...
    Weiterlesen
  • Doppelbronze für Nadja in Indonesien

    Eine harte Zeit liegt hinter Deutschlands bester BMX-Racerin, Nadja Pries. Unsere 25-jährige Stipendiatin hatte im letzten Jahr gleich zwei längere Verletzungpausen wegen Frakturen zu überstehen. Trotzdem kämpfte sich Nadja wieder an ihre Bestform heran und konnte nun in Indonesien gleich doppelt Bronze gewinnen. Das sind wichtige Punkte für Tokio. Bravo, Nadja!
    Weiterlesen
  • Sturz mit Folgen: Nadja in Paris am Boden

    Gedrängel im Hauptfeld und Zack, ein folgenschwerer Sturz für unsere BMXerin Nadja Pries: Beim Weltcup in Paris stürzte die 25-jährige Olympia-Kandidatin und zog sich einen Bruch im Beckenbereich zu. Doppelt ärgerlich, denn die toughe Blondine hatte sich gerade erst von einem Beinbruch erholt und mit viel Durchhaltevermögen wieder an die Weltspitze herangekämpft. Wer Nadja kennt, weiß, dass sie nicht aufgibt. Die neue Situation ist eine Herausforderung, wird sie aber nicht...
    Weiterlesen
  • Nadja siegt beim Punkterennen in Tschechien

    Es war keine einfache Zeit für unsere BMXerin Nadja Pries, die sich gegen Ende der Saison 2018 das Bein brach. Mit einer gehörigen Portion mentaler Stärke und hunderten Stunden Reha-Training kämpfte sich Nadja aber schneller als geplant wieder an ihr altes Leistungsvermögen heran. In Tschechien gelang Nadja nun sogar der erste Saisonsieg beim Punkterennen! Nächster Halt: Weltcup in Paris! Â
    Weiterlesen
  • Frühes EM aus für Nadja

    Mit großen Ambitionen und in guter körperlicher Verfassung war unsere BMX-Racerin Nadja Pries zur EM in Glasgow angereist, scheiterte aber dann unglücklich in der Vorrunde. Im Interview mit nordbayern.de geht Nadja hart mit sich ins Gericht. Den Artikel lest ihr hier
    Weiterlesen
  • Zwei Neue Athleten für den GOLDENEN RING

    Mit der BMX-Fahrerin Nadja Pries und dem Taekwondoka Malik Gülec erhöhen wir die Anzahl unserer Stipendiaten auf 15. In der Firmenzentrale unseres Förderers Rödl & Partner nahmenwir die beiden Athleten offiziell in die Förderung auf. Auch wenn beide Sportler sich an ganz unterschiedlichen Punkten in ihrer Karriere befinden, so sind sie doch in ähnlicher Weise mit demGOLDENEN RING in Kontakt gekommen. Im Juni unterzeichneten wir die Athletenverträge mit Nadja Pries...
    Weiterlesen